© 2004 Marco. All rights reserved.

05/2004 | „Identität schaffen – Elemente der Stadt“

„Identität schaffen“ – dieser einfache und prägnante Spruch, drückt mit wenig Worten und ohne langes Rumgerede das aus, was das Studium der Stadt- und Regionalplanung ausmacht. Man kann Identität schaffen und das nicht nur für den Moment, sondern beinahe für die Ewigkeit.

Um das zu erreichen, hat man als Stadt- und Regionalplaner sieben Elemente – die so genannten „Elemente der Stadt“. Diese sind die Menschen, die in einer Stadt oder Region leben, die Luft, die uns alle umgibt und die wir atmen, die Natur, die zum Erholen einlädt, das Wasser, das uns am Leben erhält, die Gebäude, die uns unterhalten und schützen, der Verkehr, der uns mobil macht und der Stadtgrundriss, der unsere Identität wieder spiegelt.

Um eine Identität für den Studiengang Stadt- und Regionalplanung in Cottbus zu schaffen, bedarf es nicht viel. Es ist kein Logo, Symbol oder ähnliches von Nöten.
Ein kompaktes Schriftensemble als eine Art Markenzeichen verleiht diesem sonst so kompliziert wirkenden Ausdruck seine eigene Identität und ist damit unverwechselbar für den Studiengang Stadt- und Regionalplanung in Cottbus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Required fields are marked:*

*